Altenhilfezentrum St. Mauritius Nordkirchen GmbH - Logo

Kosten nach den neuen Pflegesätzen 2019

Die Pflegesätze wurden mit den Pflegekassen und zuständigen Sozialhilfeträger gemäß § 84 ff SGB XI vereinbart.

Sie werden auf Basis des Durchschnittswertes in Höhe von 30,42 Tagen, unabhängig von der konkreten Anzahl der Kalendertage des Monats abgerechnet.

Für den Pflegegrad 1 berechnen wir 31,02 €
Für den Pflegegrad 2 berechnen wir 39,37 €
Für den Pflegegrad 3 berechnen wir 55,54 €
Für den Pflegegrad 4 berechnen wir 72,41 €
Für den Pflegegrad 5 berechnen wir 79,97 €
Pflegesätze
Für Unterkunft und Verpflegung berechnen wir 29,19 €
der landeseinheitliche Ausbildungszuschlag beträgt 4,32 €
Durch einen laufenden Wiederspruch der Investivkosten berechnen wir vorbehaltlich 17,29 €
Gesamtkosten Pflegegrad 1 81,19 €
Gesamtkosten Pflegegrad 2 89,54 €
Gesamtkosten Pflegegrad 3 105,71 €
Gesamtkosten Pflegegrad 4 122,58 €
Gesamtkosten Pflegegrad 5 130,14 €
Heimvertrag Kurzzeitpflege

Zuschuss der Pflegekasse

Hier wollen wir Ihnen kurz aufzeigen welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um Leistungen der Pflegeversicherung zu erhalten.

Mitgliedschaft in der Pflegeversicherung

Für die pflegebedingten Aufwendungen, die soziale Betreuung und die medizinische Behandlungspflege wird die Unterbringung in einer Pflegeeinrichtung bei Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben von den Pflegekassen wie folgt bezuschusst:

Pflegegrad 1 125,00 €
Pflegegrad 2 770,00 €
Pflegegrad 3 1.262,00 €
Pflegegrad 4 1.775,00 €
Pflegegrad 5 2.005,00 €

Der Einheitliche Eigenanteil beträgt 427,64 Euro monatlich / 14,06 Euro täglich